Galvanosteuerung PG-3000

Die Steuerung PG-3000  ist eine aus der Praxis der Galvanotechnik entwi­ckelte Steue­rung, deren Konzept sich seit Jahren bewährt hat, die aber auch durch ständige Weiter­entwicklung mit der raschen Entwicklung der Elektronik Schritt gehalten hat. Ein modernes Echtzeit-Multitask-Betriebssystem garantiert auch bei um­fangreichen Applikationen einen sicheren Betrieb mit hoher Verfügbarkeit.

Die Vorteile der Steuerung PG-3000
  • Programmierung wahlweise mit oder ohne Zeit-Weg-Diagramm
  • Selbst-Optimierung, wahlweise mit oder ohne Priorität
  • Datenbanksystem für Artikelstammdaten
  • Umfangreiche Protokollierung der Betriebs- und Anlagendaten
  • Umfangreiche Bearbeitung von Störungsmeldungen
  • Datenzugriffs-Sicherung durch Passwortschutz
  • Testmöglichkeiten aller Schaltfunktionen über den PC
  • PC-Software nicht kopiergeschützt
  • Fernwartung per Standard-Modem
  • Standard – PC ohne spezielle Zusatzkarten
  • Standard – SPS-Bauteile  (keine Spezialkarten)
  • Flexibilität auch bei späteren Erweiterungen durch modularen Aufbau
  • Feldbusfähige SPS  (CAN-Bus, Profibus und Ethernet) für dezentralen Aufbau
  • Hohe Verfügbarkeit durch robuste und betriebssichere Industrie-Elektronik
  • Getrennte Funktionalität in SPS und PC
  • Alle Steuerungsfunktionen innerhalb der SPS
  • Problemlose Anbindung von Fremdgeräten durch flexibles Schnittstellenkonzept
Die Grundfunktionen der Steuerung PG-3000
  • Visualisierung der Anlage
  • Parametrierung der Anlagenda­ten
  • Änderung aller Parameter inklusive Verfah­rensablauf auch für Wa­renträger, die sich bereits in  der Anlage befinden
  • Verwaltung der Artikeldaten in einer Da­tenbank inklusive Verfah­rensablauf
  • Eingabe der Beladestanddaten über ex­ternes Terminal oder PC
  • Protokollierung von Betriebsdaten
  • Erstellung von Chargen-Protokollen
  • Erstellung von Schicht-Protokollen
  • Protokollierung der Störungsmel­dungen
  • Protokollierung der Dosierpumpendaten
  • Verwaltung aller Datenänderungen in einem LOG-Buch
  • Festlegung der Umsetzbedingungen in Klartextprogrammierung
  • Umfangreiche Testfunktionen
  • Passwortsteuerung: für jedes Passwort kann die Zugriffsberechtigung fest­gelegt werden

Als besonderer Service steht die Fernwartung per Modem zur Verfügung. Durch diese Möglichkeit ist bei notwendigen Wartungsarbeiten eine kurze Re­aktionszeit gegeben und es können erhebliche Kosten gespart werden.


Produktbeschreibung: